Final Fantasy – Die Mächte in dir ist meiner Meinung nach ein toller computeranimierter Film und eine sehr gute umgesetzt. Man merkt es aber auch gar nicht, dass es vom Computerspiel kommt. Die Erzählung ist sehr gut gelungen und auch die Charakteren werden gut dargestellt und erzählt. Mir hat es sehr gut gefallen und deutscher Untertitel ist auch vorhanden. Wünsche euch eine gute Unterhaltung.

Final Fantasy - Die Mächte in dir
Final Fantasy – Die Mächte in dir

Im Jahre 2065: eine verwüstete Erde, auf der nur wenige Lebensformen existieren können. Eine Invasion von Außerirdischen droht auch den letzten Rest der Menschheit und jegliches weitere Leben auszulöschen. Es gibt nur eine Hoffnung, das Schicksal aller zu retten und die Eroberer zu eliminieren: die Wissenschaftlerin Aki Ross. Mit Hilfe ihres Mentors Dr. Sid und der Kampftruppe „Deep Eyes“ sucht sie nach den letzten Überresten der Schlüsselkomponenten, die die Erde retten könnten. Ein Rennen gegen die Zeit beginnt -­ und gegen den militanten General Hein, der die einzig mögliche Chance darin sieht, eine riesige Space-Kanone auf die Feinde abzufeuern.

iTunes

Final Fantasy – Die Mächte in dir Trailer:

Informationen zum Film Final Fantasy – Die Mächte in dir:

Genre: Science-Fiction und Fantasy
Erschienen: 23. August 2001
Regisseur: Hironobu Sakaguchi
FSK: Ab 12 Jahren

Follow me